20. September 2017 Artikel drucken Artikel versenden

Gespräche „Zukunftssichere Landesverwaltung“ fortgesetzt

Der seit 2012 geführte saarländische Dialog zwischen der Landesregierung und den gewerkschaftlichen Spitzenorganisationen des öffentlichen Dienstes sowie die vereinbarten Ziele zur „Zukunftssicheren Landesverwaltung“ zur Überwindung der Haushaltsnotlage des Landes werden im gegenseitigen Interesse mit konkreten Ergebnissen weiterentwickelt. Hierzu hatte der dbb bereits im Juni seine Leitlinien zur Weiterentwicklung der Gespräche mit der Landesregierung eingebracht. Dabei hat für den dbb insbesondere die Sicherung der Zukunftsfähigkeit der öffentlichen Verwaltung im Saarland Vorrang. Aus Sicht des dbb bleibt der von der Landesregierung im Koalitionsvertrag korrigierte Abbau von bis zu 2.000 Stellen (anstatt 2.400 Stellen) bis 2022, um den Haushalt nachhaltig zu entlasten, weiterhin ein schwieriger Umsetzungsprozess.

dbb aktuell (PDF)

Besoldungstabellen
Broschüren und Materialien
Themen von A bis Z
dbb saar Rechtsschutz
facebook

 

Bildquellen:
Bild oben (Saarschleife): Rosel Eckstein / pixelio.de
Leitlinien: Gerd Altmann/pixelio.de
Satzung: Thorben Wengert/pixelio.de
Seminare: Rainer Sturm/pixelio.de
Mitgliedsgewerkschaften/ -verbände: Gerd Altmann/pixelio.de
Ruhegehalt: Frank Radel/pixelio.de
Sterbegeldversicherung: Harald Sauerbier/pixelio.de
Rechtsschutz: Koserowsky Carola, MEV-Verlag GmbH
Senioren: Eckart Seidl, MEV-Verlag GmbH